Die Gründer

Die Köpfe hinter CUPGRADE sind Oli und Moritz.

Im Moment befinden sich beide noch im Studium. Oli ist bereits im Master, während sich Moritz noch im Bachelor befindet.

Die Idee von CUPGRADE kam Anfang des Jahres 2020, als man eines Abend Trinkspiele spielte. Während spannender Runden Rage-Cage ging ein Becher nach dem anderen zu Bruch. Da fragte sich Oli, warum es keine Variante gibt, die länger hält. Nachdem die Idee nun fast das ganze Jahr über in Vergessenheit geriet, begannen Oli und Moritz im Oktober 2020 mit der Entwicklung der Idee und stellten Anforderungen an den Becher auf.

Nach vier Monaten stehen wir nun hier. Wir haben von vielen Freunden und Bekannten eine große Welle der Unterstützung erfahren dürfen. Wir sind an der Stelle angelangt, an der wir sagen, dass wir ein perfektes Produkt haben. Nun müssen wir unsere Idee in die Welt tragen und uns finanzieren. Das machen wir über unsere Crowdfunding-Kampagne. Wir freuen uns über jede Unterstützung und bedanken uns in diesem Schritt auch bei allen, die uns auf dem Weg begleitet haben. Ohne euch ständen wir jetzt nicht da, wo wir sind!

 

Oliver Link

Moritz Link
 

In dieser Zeit sind die Aufgaben deutlich gewachsen. Aus diesem Grund möchten wir uns auch besonders bei unserem Bruder Julius bedanken, der Anfangs immer ein offenes Ohr für uns hatte und sich mittlerweile sogar Teil des CUPGRADE-Teams nennen darf.